Mit MAXIMILIAN LEHRKE (@maximilian.lehrke)
in Costa Rica

Pura Vida! Das Bedeutet die Einfachheit und Reinheit des Lebens. Von den Einheimischen in Costa Rica wird dies in jeglichen Zusammenhängen benutzt. Eine tolle Lebensart! der Fotograf Maximilian Lehrke hat atemberaubende Bilder und Erfahrungen in Costa Rica für euch gesammelt. KOmm mit ihm auf eine Reise nach Costa Rica!

Tukan in Costa Rica fotografiert von Maximilian Lehrke für BIRDS Dry Gin

Wie oft warst Du schon in Costa Rica und hast Du vor noch einmal dorthin zu reisen?

Zunächst erst einmal „Pura Vida“! Was das eigentlich genau bedeutet? Nun, sieh in die Gesichter der Einheimischen, wenn sie es sagen und Du weißt es, fühlst es. In Costa Rica war ich im Jahr 2020 für knapp 4 Wochen. Mich wird es sicher nochmal dort hinziehen!

Was gefällt Dir an Costa Rica am besten?

Costa Rica legt seit einigen Jahren einen sehr hohen Wert auf unser höchstes Gut: die Natur! Das Land gilt als Vorbild wie es laufen kann. Fast 1/4 der Fläche ist Nationalpark. Mittlerweile sind wieder knapp 60 % mit Regenwald bedeckt, vor knapp 30 Jahren waren es hingegen nur 21%. Was mir also am Besten gefällt ist diese vielseitige Natur! Kilometerlange Strände, eine artenreiche Tierwelt, scheinbar undurchdringliche Dschungel, Wasserfälle und Vulkane. Mehr Argumente braucht man nicht oder?

Wann ist die beste Zeit, um dorthin zu reisen?

Das tropische Klima bringt eine ausgeprägte Regen- und Trockenzeit mit sich. Ideal zum Reisen ist die Trockenzeit zwischen Dezember bis April. Dies bedeutet aber nicht, dass gar kein Regen mehr fällt, sondern einfach nur weniger. Vermeiden sollte man die Hurrikansaison zwischen Juli bis Oktober. Insgesamt gibt es aber auch regionale Unterschiede und es kommt drauf an, was man vom Land sehen möchte oder worauf der Fokus liegt. Beispielsweise fällt auf der karibischen Seite im Jahresvergleich wohl fast doppelt so viel Regen wie an der Seite des pazifischen Ozeans. Klar ist jedoch, dass es an der Pazifik- und der Karibikküste ganzjährig heiß, schwül und oftmals sonnig ist. Im Hochland weiß man oft nie welches Wetter einen erwartet.

Wie war Dein erster Eindruck von Costa Rica?

In Costa Rica findet man kaum Attraktionen für den Massentourismus. Im Mittelpunkt steht tatsächlich die Schönheit der Umwelt. Auch die Menschen um einen herum sind freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Vor Latein- und Mittelamerika war ich immer ein wenig abgeschreckt, da ich so gut wie kein Spanisch spreche. Doch die Unsicherheit wurde mir während meines Trips genommen.

Surfer im Meer von Costa Rica fotografiert von Maximilian Lehrke für BIRDS Gin
Puma in Costa Rica fotografiert von Maximilian Lehrke für BIRDS Dry Gin

Was war das Verrückteste, was Du dort erlebt hast?

Definitiv die zweitägige Trekkingtour zu Fuß durch den Corcovado-Nationalpark. Nur mit einem Guide unterwegs erfuhren mein Best Buddy und ich was es wirklich bedeutet inmitten eines unberührten Dschungels zu stehen, die Veränderung der Vegetationen zu beobachten und unzählige Gerüche und Geräusche intensiv wahrzunehmen. Wir wurden nicht enttäuscht! Nach vielen Kilometern und müden Beinen bemerkten wir plötzlich am Fuße eines Wasserfalls einen ausgewachsenen Puma, der dort auf einer kleinen Lichtung stand! Die Euphorie war uns zunächst ins Gesicht geschrieben, denn wilde Pumas sind wirklich mehr als selten zu finden. Das Adrenalin stieg zusätzlich nochmal, als ich wieder anfing rational zu denken. Schließlich schoss mir die Frage in den Kopf, wie lange uns wohl der Puma bereits wahrgenommen und beobachtet hatte!

Was war Dein schönstes Erlebnis in Costa Rica?

Mein persönlich schönstes Erlebnis erfuhr ich jeden Morgen! Pünktlich zum Sonnenaufgang erwacht auch die Tierwelt - und das hört man kann ich euch sagen!

Was sind Deine Costa Rica Geheimtipps?

Costa Rica fordert auch Mut für das Unentdeckte! Ich empfehle jedem, mit den Einheimischen (Ticos) vor Ort und / oder mit den Besitzern der eigenen Unterkünfte in Kontakt zu treten. Ein paar Telefonate und heiße Diskussionen später bekommt man meist einen „Guide“ für kleines Geld organisiert, der euch an lokale „Hidden Places“ führen kann, die nur die Einheimischen selbst kennen.

was bedeutet abenteuer für dich?

Abenteuer bedeutet für mich Freiheit, dem manchmal stressigen Alltag entfliehen zu können und seine Sinne zu schärfen.

Klippen in Costa Rica fotografiert von Maximilian Lehrke für BIRDS Dry Gin
Karte mit Bucketlist für Deutschland von BIRDS Dry Gin

Bucketlist für Costa Rica

☐ Sonnenbaden an der Playa Conchal (Map ✈ 1)
☐ Sonnenuntergang an der Playa Grande genießen (Map ✈ 2)
☐ Die Gegend um La Fortuna und Vulkan Arenal erkunden (Map ✈ 3)
☐ Nachtwanderung im Monteverde´s Cloud Forest (Map ✈ 4)
☐ Wassermassen des Catarata del Toro in die Tiefe stürzen sehen (Map ✈ 5)
☐ Das traditionelle Essen im Soda Angel schmecken lassen (Map ✈ 6)
☐ An der Playa Santa Teresa surfen (Map ✈ 7)
☐ Mehrtägige Trekking Tour im Corcovado Nationalpark (Map ✈ 8)

Costa Rica Drink

Passend zu dieser Travel Story haben wir einen super leckeren Costa Rica Drink kreiert. Schau Dir das Rezept doch gleich mal an!

► Zum Rezept
Der fertige Costa Rica Drink mit BIRDS Dry Gin
BIRDS Dry Gin mit Botanicals

Der Gin für Abenteurer

Nach ihrer Weltreise entschlossen sich die Freunde Lupo und Basti einen eigenen Dry Gin zu kreieren, die von der ganzen Welt inspiriert ist. Das Konzept: Die besten Zutaten aus fünf Kontinenten, vereint in einem handwerklich hergestellten Dry Gin – handmade in Germany.

► Mehr erfahren

JETZT ONLINE BESTELLEN

Komm an Bord und spare 10%
bei deinem ersten Einkauf 

Rezepte ✓ Rabatte ✓ Travel Stories ✓


Mit der Anmeldung zum Newsletter bestätigst Du Deine Volljährigkeit und unsere Datenschutzbestimmungen. Natürlich kannst Dich jederzeit wieder abmelden!

MEHR ERFAHREN

Travel Stories

Mit Kristof Schmidt (@krislivid) in der Schweiz

Mit Kristof Schmidt (@krislivid) in der Schweiz

Was gibt es Schöneres als einen Kurztrip in die Schweiz? Um schöne Orte zu entdecken muss man meist nicht um die halbe Welt fliegen. In der Schweiz findest Du Seen,...

Mit Peter Brunner(@peter.brunner) in Irland

Mit Peter Brunner(@peter.brunner) in Irland

Irland ist bekannt als die grüne Insel, hat aber noch viel mehr zu bieten: Irish Pubs mit dazugehörigem Guinness und Musik, die Cliffs of Moher und die Offenheit und Freundlichkeit...

Mit Farina Hannemann (@farina.renegade) in Kambodscha

Mit Farina Hannemann (@farina.renegade) in Kambodscha

Kambodscha könnte vielfältiger nicht sein. Von prachtvollen Tempelanlagen, über türkisfarbenes Meer und tiefem Regenwald findest du fast alles. Historisch hat Kambodscha ebenfalls einiges zu bieten. Die Fotografin Farina Hannemann berichtet...

Travel Drinks

BIRDS Dry Glühgin

BIRDS Dry Glühgin

Dauerstress beim Geschenkeshopping, Quartalsstress bei der Arbeit, Planungsstress zu Hause - STOPP! Das sollte in der Vorweihnachtszeit nicht alles sein. Gönn' Dir zwischendurch mal eine gemütliche Pause und dazu am...

Schweiz

Schweiz

Komm mit auf eine kulinarische Reise in die Schweiz. Von traumhaften Berglandschaften träumen und dabei einen leckeren Drink genießen. Was gibt es besseres? Die Kombination aus Gin, Schokolade und Kaffee...

Kambodscha

Kambodscha

Lass Dich von uns entführen auf eine kleine kulinarische Reise ins schöne Asien. Durch den leckeren Geschmack von frischer Ananas und Limette brauchst Du nur noch die Augen zu schliessen...