Mit Philippe Arlt (@philippearlt) in Kapstadt

Kapstadt ist besonders populär für seine Weine, die unfassbare Natur und natürlich den bekannten Tafelberg. Der Fotograf Philippe Arlt verbringt jedes Jahr 2-3 Monate in Kapstadt und stellt uns heute vor warum er jedes Jahr dort ist und was genau er so an Kapstadt liebt. Natürlich erfahren wir auch sein liebsten Plätze und Must-Do's um die perfekte Kapstadt Reise zu erleben.

Was gefällt Dir an Kapstadt?

Kapstadt hat meiner Meinung nach eine einzigartige Ausstrahlung, die durch die atemberaubende Natur, die offenen und freundlichen Menschen, das kulinarische Angebot und dem damit verbundenen Lifestyle geprägt ist. Die beinahe Schönwetter-Garantie, meine lokalen Freunde, der internationale Vibe als Melting Pot Afrikas und die Möglichkeit dort fotografisch arbeiten zu dürfen sind nur wenige weitere Gründe für mein jährliches Wiederkommen.

Was machst Du dort am liebsten?

Ich liebe es gut essen und vor allem gut frühstücken zu gehen. Die Kaffee & Frühstückskultur in Kapstadt sucht seinesgleichen. Ich mag es am Strand Zeit zu verbringen und Fotoshootings vor außergewöhnlichen Kulissen und Umgebungen zu produzieren.

Du bist jedes Jahr dort. Warum?

Kapstadt zählt aufgrund der zu Europa umgekehrten Jahreszeiten und dem besonderen Licht zu den top Foto-Mekkas der Welt. Die halbe Branche tummelt sich zu dieser Jahreszeit von Dez- Anfang April in Kapstadt und dementsprechend viel wird dort auch gearbeitet. Abgesehen davon ist die Kapregion so vielfältig und groß, dass es einfach nicht reicht alles während eines Aufenthalts zu erkunden.

Wie war Dein erster Eindruck?

Ich war überrascht von der atemberaubenden Kulisse der Stadt, der Mentalität & Offenheit der Menschen und habe mich einfach sofort in die Stadt „verliebt“.

Was ist Deine verrückteste Kapstadt Story?

Ich bin mir nicht sicher ob es meine „verrückteste“ Story ist, aber definitiv eine Zeit, welche ich nicht vergessen werde. Anfang 2018 war die komplette Kap-Region kurz vor dem „austrocknen“. Aufgrund des mangelnden Regens in den vorherigen Wintern herrschte auch in Kapstadt extreme Wasserknappheit und es wurde vor dem „Day Zero“ gewarnt – der Tag an dem das Trinkwasser aus ist. Es gab für alle Menschen vor Ort strickte Verhaltensmaßnahmen. Unter anderem war es nicht erlaubt länger als 30 Sekunden zu duschen oder mehr als 3L Wasser pro Tag zu kaufen. Glücklicherweise kam es nie zum Day Zero.

Wie ist das Nachtleben in Kapstadt?

Es ist sehr kreativ & jung. Es entwickeln sich ständig neue Gegenden für neue Clubs & Bars. Durch viele nationale und auch internationale Künstler aus der Musikbranche findet in Kapstadt jeder etwas für seinen Musikgeschmack. Grundsätzlich wird aber auch oft und viel auf Musikfestivals an den Wochenenden gefeiert. Diese starten meistens tagsüber und sind durch außergewöhnliche Locations und gute Musik immer ein Besuch wert.

Was sind Deine Geheimtipps?

Restaurants:
- Kloof Street House (einzigartiges Ambiente & toller Service) 
- The Pot Luck Club
- Codfather (beste Fischqualität)
- Giovanni´s Deli

Bars:
- The Power and the Glory
- Yourstruly
- Orphanage
- Aces & Spades

Gibt es kulturelle Fettnäpfchen?

Kapstadt selbst ist meiner Meinung nach eine Blase in mitten des eigenen Landes, welches selbst mit großer Arbeitslosigkeit & Armut zu kämpfen hat. Zu diesem Thema rate ich jedem der vor hat nach Kapstadt zu reisen sich auch vorab über den geschichtlichen Hintergrund des Landes ausreichend zu informieren. Wer informiert ist, tritt in keine Fettnäpfchen.

Was ist Dein Lieblingsort in Kapstadt?

Definitiv die Clifton Strände. Durch die aussergewöhnliche Lage einer Großstadt in den Bergen und zugleich am Meer, ist es nur ein Katzensprung von dem eigenen Zuhause an einen der schönsten Strände der Welt.

Bucketlist für Kapstadt

☐ einen Sundowner am Clifton Strand genießen (Map ✈ 1)
☐ Vom Lionshead den Sonnenaufgang bewundern (Map ✈ 2)
☐ Tafelberg bewandern (Map ✈ 3)
☐ Boulders Beach Pinguine beobachten (Map ✈ 4)
☐ Surfkurs in Muizenberg (Map ✈ 5)
☐ Weingüter Constantia & Stellenbosch besuchen und Tasting machen (Map ✈ 6)
☐ Tagesausflug zu Babylonstoren (Map ✈ 7)
☐ Kayaktour am Morgen
☐ Festival Wochenende feiern
☐ Shoppen in Vintageläden
☐ First Thursday Kulturevents erleben
☐ Farmers & Foodmarkets besuchen

Der Gin für Abenteurer

Nach ihrer Weltreise entschlossen sich die Freunde Lupo und Basti einen eigenen Dry Gin zu kreieren, die von der ganzen Welt inspiriert ist. Das Konzept: Die besten Zutaten aus fünf Kontinenten, vereint in einem handwerklich hergestellten Dry Gin – handmade in Germany.

► Mehr erfahren

JETZT ONLINE BESTELLEN

Komm an Bord und spare 10%
bei deinem ersten Einkauf 

Rezepte ✓ Rabatte ✓ Travel Stories ✓


Mit der Anmeldung zum Newsletter bestätigst Du Deine Volljährigkeit und unsere Datenschutzbestimmungen. Natürlich kannst Dich jederzeit wieder abmelden!

MEHR ERFAHREN

Travel Stories

Mit Robert Juhnke (@robert.juhnke) in Jordanien

Mit Robert Juhnke (@robert.juhnke) in Jordanien

In Jordanien gibt es beeindruckende Wüstenlandschaften zu Entdecken, die sogar schon für einige Drehorte genutzt wurden. Der Fotograf Robert Juhnke nimmt uns mit auf sein Vater-Sohn-Abenteuer durch Jordanien. Er erzählt...

Mit David Stein (@_david_stein) in Portugal

Mit David Stein (@_david_stein) in Portugal

Portugal hat unglaublich viel zu bieten. Egal, ob traditionelle Dörfer, entspannte Großstädte oder unzählige Strände mit guten Wellen. In Portugal wird es einfach nie langweilig. Daniel Stein nimmt Dich heute...

Mit Christian Saatmann (@saatmann) durch Europa

Mit Christian Saatmann (@saatmann) durch Europa

In Europa gibt es tolle Ecken zu entdecken. Von traumhaften Stränden bis atemberaubenden Berglandschaften hat unser Kontinent alles zu bieten. Der Fotograf Christian Saatmann nimmt uns mit auf sein Van-Abenteuer...

Travel Drinks

Portugal

Portugal

Mit unserem Portugal Drink holen wir Dir die mediterranen Vibes nach Hause. Der typische Portwein gibt diesem Rezept zusammen mit dem BIRDS Dry Gin seine ganz besondere Note. Einfach perfekt...

Deutschland

Deutschland

Deutschland - da denken die meisten sofort an Bier. Apfelschorle ist allerdings auch typisch deutsch und bei jedermann beliebt. Deswegen haben wir uns daraus, aus dem BIRDS Dry Gin und...

Südafrika

Südafrika

Mit unserem Südafrika Drink verlängerst du Deinen Sommer. Es ist ein super sanfter, frischer und blumiger Apero passend zu Südafrikas atemberaubenden Sonnenuntergängen. Damit schwelgst du mit Sicherheit noch in den...