Mit Tom Jakobs (@tom.jakobs) in Südtirol

Berglandschaften, Berghütten und kulinarische Genüsse sind die Dinge, die einem direkt einfallen, wenn man an Südtirol denkt. Tom Jakobs, der Fotograf und Filmemacher, fährt immer wieder nach Südtirol um die tolle Landschaft zu genießen und die perfekten Fotos zu schießen. Im heutigen Interview erzählt Tom uns weshalb Südtirol ihn so begeistert und was man auf keinen Fall verpassen darf.

Bergsee in Südtirol fotografiert von Tom Jakobs

Wie oft warst Du schon in Südtirol?

Insgesamt war ich schon sehr oft dort, aber immer an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zwecken wie zum Beispiel im Winter zum Skifahren oder im Herbst zum Wandern und Fotografieren.

Was gefällt Dir an Südtirol am besten?

Das Schönste an Südtirol ist definitiv die wirklich beeindruckende Landschaft mit den ganzen Bergen und Tälern. Immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken. Doch nicht nur die Landschaft gefällt mir in Südtirol so gut , auch kulinarisch gesehen ist Südtirol echt spitze. Auf fast jeder Hütte und Gaststätte wird das Essen mit Liebe zubereitet und das schmeckt man auch!

Was war Dein erster Eindruck von Südtirol?

Als ich das erste Mal die Dolomiten bereist habe, war ich von der Landschaft total begeistert, die Weite, die Berge, die Seen, einfach wie in einer Modelleisenbahn Landschaft – malerisch schön.

Hast Du einen Lieblingsspot in Südtirol?

Mein absoluter Lieblingsspot in Südtirol sind die Geislerspitzen in Villnöss. Schon von weitem ragen sie heraus und sind einfach unglaublich schön. Vor allen Dingen, wenn die Sonne besonders tief steht (Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang) denn dann verfärbt sich das Gestein rot/orange und das sieht einfach surreal aus.

Bergsee mit Holzbooten in Südtirol fotografiert von Tom Jakobs
Berghütte in Südtirol fotografiert von Tom Jakobs

Was war Dein schönstes Erlebnis vor Ort?

Auf ein schönstes Erlebnis kann ich es nicht reduzieren. Es gibt so viele schöne Momente auf meinen Reisen nach Südtirol, aber einfach das Wandern in der tollen Natur. Das sind die schönsten Erlebnisse.

Was war das Verrückteste, was Du in Südtirol gemacht hast?

Eines der verrücktesten Dinge die ich gemacht habe, war das Fotografieren der Sterne. So bin ich extra Nachts aufgestanden und habe mich in die Kälte begeben um die Milchstrasse mit den Dolomiten im Vordergrund abzulichten. Das Ausharren und Aufstehen hat sich aber wenigstens gelohnt. Sterne kann man durch die niedrige Lichtverschmutzung in Südtirol super gut fotografieren.

Was sind Deine Geheimtipps?

Kulinarisch gesehen kann man eigentlich nichts falsch machen in Südtirol. Aber besonders im Herbst, während der Apfelernte in Südtirol, ist der frisch gepresste Apfelsaft eine richtige Delikatesse. Auch ein Apfelstrudel sollte bei einer Südtirol Reise nicht fehlen.

Welche Jahreszeit ist Deiner Meinung nach am besten, um nach Südtirol zu reisen?

Bis jetzt habe ich Südtirol im Herbst und im Winter zum Skifahren bereist. Ich muss echt sagen der Herbst ist eine super Jahreszeit, um nach Südtirol zu reisen. Denn dann verwandelt sich die Natur in unglaublich schöne Farben. Zudem ist auch das Wetter im Herbst meist noch sehr gut und ideal zum Wandern oder spazieren gehen.

See und Berge mit Holzhütte in Südtirol fotografiert von Tom Jakobs
Treppe in den Bergsee in Südtirol fotografiert von Tom Jakobs

Was machst Du am liebsten in Südtirol? 

Am liebsten bin ich in der Natur, gehe wandern und fotografiere meist die Berglandschaften. Besonders morgens und abends, wenn das Licht schön weich ist und nicht mehr so viele Menschen auf der Straße sind.

Was ist Deine lustigste Südtirol Story?

Die lustigste Südtirol Story war definitiv meine Begegnung mit Hirschen nachts im Wald. Ich habe den Sonnenuntergang vom Berg aus genossen, doch ganz vergessen, dass ich ja noch eine Wanderung nach unten von gut 2 Stunden vor mir habe. Also habe ich mich kurz nach Sonnenuntergang auf den Heimweg begeben. Am Anfang fand ich es noch ganz lustig, in der Dämmerung durch die Dolomiten zu laufen, doch als es dann total dunkel war und die Hirsche angefangen haben sich mit Lauten bemerkbar zu machen, fande ich das ganze nicht mehr ganz so lustig. Naja mittlerweile kann ich drüber lachen :)

Bucketlist für Südtirol

☐ Geislerarlm besuchen & den Geisslerburger essen (Map ✈ 1)
☐ Pragser Wildsee bei Sonnenaufgang /-untergang bestaunen (Map ✈ 2)
☐ Seceda besteigen (Map ✈ 3)
☐ zu den Drei Zinnen wandern (Map ✈ 4)
☐ Rundweg um den Lago di Tovel laufen (Map ✈ 5)
☐ St. Magdalena Kirche in Villnöss bewundern (Map ✈6)
☐ Kaltern am See besuchen (Map ✈ 7)
☐ Apfelstrudel auf der Seiser Alm genießen (Map ✈ 8)
☐ an der Aussicht vom Mendelpass erfreuen (Map ✈ 9)

Karte mit Bucketlist für Südtirol
BIRDS Dry Gin mit Botanicals

Der Gin für Abenteurer

Nach ihrer Weltreise entschlossen sich die Freunde Lupo und Basti einen eigenen Dry Gin zu kreieren, die von der ganzen Welt inspiriert ist. Das Konzept: Die besten Zutaten aus fünf Kontinenten, vereint in einem handwerklich hergestellten Dry Gin – handmade in Germany.

► Mehr erfahren

JETZT ONLINE BESTELLEN

Komm an Bord und spare 10%
bei deinem ersten Einkauf 

Rezepte ✓ Rabatte ✓ Travel Stories ✓


Mit der Anmeldung zum Newsletter bestätigst Du Deine Volljährigkeit und unsere Datenschutzbestimmungen. Natürlich kannst Dich jederzeit wieder abmelden!

MEHR ERFAHREN

Travel Stories

Mit Sebastian Canaves & Line Dubois (offthepath) in Südafrika

Mit Sebastian Canaves & Line Dubois (offthepath) in Südafrika

Südafrika zieht immer mehr Leute an. Klar, bei den endlosen weissen Stränden und der beeindruckenden Tierwelt. Sebastian Canaves und Line Dubois geben Einblicke in die atemberaubende Natur und die Abenteuer,...

Mit Maximilian Gierl (@maximiliangierl) in Nepal

Mit Maximilian Gierl (@maximiliangierl) in Nepal

Nepal, auch bekannt als das "Dach der Welt", begeistert mit atemberaubender Natur und spannender Geschichte. Der Fotograf Maximilian Gierl berichtet uns von seiner Reise in das Land des höchsten Berges...

Mit Nico Lang (@hochdiehaendeoffenblende) in Montenegro

Mit Nico Lang (@hochdiehaendeoffenblende) in Montenegro

Von schneebedecktem Gebirge über unberührten Urwald bis hin zu weiten Sandstränden – in Montenegro gibt es so einiges zu entdecken. Das Land kann nicht nur mit seiner vielfältigen Natur, sondern...

Travel Drinks

Südafrika

Südafrika

Mit unserem Südafrika Drink verlängerst du Deinen Sommer. Es ist ein super sanfter, frischer und blumiger Apero passend zu Südafrikas atemberaubenden Sonnenuntergängen. Damit schwelgst du mit Sicherheit noch in den...

Montenegro

Montenegro

In Montenegro wird viel Wein angebaut und daher auch traditionell Traubendestillat getrunken. Aus diesem Grund verwenden wir in unserem Montenegro Drink auch unseren BIRDS Botanical Spirit. Der Wacholder ergibt mit dem...

Schottland

Schottland

Du möchtest auf den typischen schottischen Geschmack kommen? Mit unserem Drink vereinen wir Gin und schwarzen Tee, sodass Du Dich direkt in ein schottisches Cottage versetzt fühlst. Perfekt, um Deinen...